Mittwoch, 10. September 2014

Knallige Lippenstifte?


In letzter Zeit stellte ich mir doch die eine oder andere Frage über knallige/auffällige Lippenstifte. Kann man diese im Alltag tragen? Wie kombiniere ich sie? Wie schminke ich den Rest? Passende Klamotten?
Also habe ich mich bisschen mit dem Thema auseinander gesetzt.

Letztens lief ich zu meinem Bus und schon kam sofort doch ein Kommentar zu meinem roten Lippenstift - das gehe doch gar nicht in der Öffentlichkeit und vor allem nicht im Alltag! Na ja, auf sowas gebe ich nicht viel und ignorierte das ganz dezent. :) Aber seit dem Tag beschäftigte ich mich immer mehr mit den oben genannten Fragen.


Zu der Frage ob man auffällige Lippenstifte im Alltag tragen kann, darf, sollte, hatte ich sofort eine Antwort. Ich bin der Meinung, jeder sollte das auf den Lippen tragen was er mag und womit sich Frau wohlfühlt - Es bringt ja nichts, wenn man einen ach so schönen Lippenstift hat, aber sich damit unwohl fühlt. Diese Frage auf mich bezogen: Ich LIEBE Lippenstifte, in allen möglichen Farben, mir ist es auch egal ob sie jetzt knallig, auffällig oder dezent sind. Ich trage auch knall Pink, dunkles rot, rotlila im Alltag - ich fühle mich damit wohl.

Na ja, wie ich sie "kombiniere", bzw wie ich den Rest meines Gesichtes schminke hängt immer von meiner Laune ab. Aber meistens kombiniere ich sie mit einem Eyeliner oder ganz leichten Smokey Eyes - aber nicht zu sehr betont. Zum Feiern finde ich es ganz schick, wenn Augen und Lippen betont sind (wenn es denn nicht zu viel ist), aber im Alltag (z.B. in der Schule) sollten entweder die Augen oder die Lippen betont werden - sonst ist es zu viel des Guten.

Den Lippenstift suche ich meist passend zum Oufit heraus. Wenn im Outfit gar keine "Farbe" vorhanden ist, also alles grau, schwarz und/oder jeansblau gehalten ist, bevorzuge ich dunkle Lippentöne. Wenn in meinem Outfit farbige Details zu finden sind, suche ich zu diesen passend einen Lippenstift heraus. Weiß ich den Lippensitft, baue ich mein Make-Up drum herum.

Aber hauptsächlich ist das natürlich Geschmackssache, welchen Lippenstift man nun im Alltag bevorzugt und welchen nunmal nicht. :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen