Donnerstag, 23. Juli 2015

invisiBobble ausgeleiert - was nun?

Wer von den InvisiBobble Haargummi Besitzern kennt das Problem nicht? Nach ein paar Benutzungen ist das Band total ausgeleiert und man muss es immer häufiger rumwickeln. Man hat das Gefühl, dass der Halt nachlässt und ist leicht genervt. Manchmal ist es sogar noch ineinander total verdreht.
Heute habe ich aber einen ganz einfachen Trick, um das ganze wieder wie neu aussehen zu lassen!




Ganz simple: Nehmt ein Gefäß, welches für heißes Wasser geeignet ist und wo der/die InvisiBobble(s) hineinpasst bzw hineinpassen. Dann übergießt ihr die Bänder mit kochendem Wasser und innerhalb von Sekunden zieht sich das Band wieder zusammen. Wenn sich euer Band ganz komisch eingedreht und ineinander verdreht hat, macht das nicht. Durch das Zusammenziehen werden auch die Verdrehungen gelöst. 
Nach dem Bad im heißen Wasser sehen sie wieder aus wie frisch aus der Verpackung!
Ella.♥



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen