Sonntag, 6. September 2015

Sage das, was du willst


Was würde passieren, wenn du das sagst, was du willst ?




Meiner Meinung nach verschweigen viel zu viel von dem, was wir am liebsten sagen wollen. Wir sprechen nur die halbe Wahrheit aus und lassen in Gesprächen bestimmte Details weg - weil sie den gegenüber verletzten würden oder es in einem streit enden könnte.
Wir suchen selbst aus, was wir erzählen, was wir preisgeben. Im Hinterkopf immer der Gedanke, uns selbst nicht zu schaden.

Was würde also geschehen, wenn wir genau das sagen, was wir denken ?
- In manchen Situationen würde es sehr wahrscheinlich einen Streit geben. Aber es wäre auch sehr hilfreich. Eine ehrliche Meinung zum Beispiel bringt uns doch viel weiter, als wenn die Worte nur so gewählt sind, wie wir sie hören möchten.


Ella.♥


Kommentare:

  1. Aber ist es richtig, wenn man Gefühle für eine gute Freundin hat, dies ihr auch zu sagen?? Ich mein natürlich spielt man dann mit offenen Karten aber ist das bei diesem Thema, dass richtige?

    AntwortenLöschen
  2. Höre auf dein Herz - es ist eine schwierige Situation wie ich finde.. also ich weiß, dass mein bester Freund Gefühle für mich hat. Wir haben darüber geredet und er weiß, dass für mich nicht mehr wie Freundschaft in frage kommt..
    Auf der anderen Seite, war ich damals auch in meinen ehemaligen besten Freund verliebt, habe es aber nie zugegeben. Irgendwann fing er dann an und wir hatten eine sehr schöne Beziehung. Nach der Trennung war die zuvor gute Freundschaft allerdings weg, weil innerhalb der Beziehung dann doch zu viel passiert ist und ich persönlich hätte nie wieder mit ihm befreundet sein können, weil ich am ende dann zu verletzt gewesen bin.

    Wenn du die passende Situation hättest und du dir sicher bist, dass sie es wissen wollte - warum solltest du es ihr denn nicht sagen ? Wenn sie eine gute Freundin ist, wird sie auch sachlich mit dir darüber reden, falls sie keine Gefühle für dich haben sollte.
    Und wer weiß, vielleicht gibt es am Ende ja doch ein Happy End !
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück, wenn du dich zum reden entscheidest :)
    Liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  3. Danke. Leider ist das in die falsche Richtung gegangen. Ich meine ich hab es ihr gesagt und danach waren wir eigentlich beide der Meinung, das wir getrennte Wege gehen sollten.
    Für mich persönlich ein riesen Verlust, da sie mir unendlich wichtig ist. Aber ich bin der Meinung, lieber ich leide als die Person gegenüber.
    Aber seid ihr beide denn noch gute Freunde?

    AntwortenLöschen
  4. Das tut mir leid..
    Nein, unsere Wege haben sich ebenso getrennt. Er konnte nicht so mit mir befreundet sein und zusehen, wie ich im Fitnessstudio/beim Feiern oder wo auch immer mich zwischendurch mit anderen Jungs unterhalten habe. Wir haben uns auch öfter nun gestritten und naja.. so ging es bei uns dann auch zuende. Vielleicht wird es wieder was, wenn etwas Gras über die Sache gewachsen ist. So hat es zumindest schon mal funktionert.
    Ich Wünsche dir trotzdem alles gute und lass dich nicht unterkriegen ! :)
    Ella

    AntwortenLöschen